Jetzt hätte ich es fast verpasst 😉

Nach jetziger Planung will ich ja Anfang Juni zurück nach Deutschland und da ist nun mal heute Bergfest für meinen Australienurlaub aka Corona-Escape. Der lange Aufenthalt war und ist so nicht geplant, aber ich bin ja flexibel. Ich könnte noch ein paar Wochen dranhängen, wenn sich die Lage in Köln nicht verbessert. Aber ich bin da guter Dinge, außerdem gäbe es dann noch ein paar Visa-Dinge zu klären, die ich gerne vermeiden würde. Wobei, was sollen sie tun, mich nach Hause schicken ? 🤣

Ich bin jedenfalls optimistisch, geht gar nicht anders bei der Sonne jeden Tag. Man sollte ja auch bedenken, wo ich Anfang März losgeflogen (geflohen) bin, ging das mit Corona ja erst los in Deutschland und man fühlt sich dort ja übern Berg…

Hier mal Manly Beach im Dunkeln.