Jetzt wird es wohl wirklich Zeit etwas mehr in Richtung ‚low profile‘ für mich zu gehen. Der PM Morrison meint zwar in erster Linie all die Backpackers, aber er hat ja schon öfters für Verwirrung gesorgt, hier der aktuelle Artikel: https://www.abc.net.au/news/2020-04-03/coronavirus-pm-tells-international-students-time-to-go-to-home/12119568

Gestern habe ich mein neues Auto abgeholt. Wahnsinn, wie die Preise gefallen sind. Das billigste Auto gibt’s gerade für weniger als 8€ am Tag. Ich hab mir aber wieder einen SUV geholt – alter Mann braucht eine hohe Sitzposition … 😉

Dann wollte ich auch ein paar Souvenirs einkaufen. Aber ich hätte es mir ja denken können, die Läden haben alle zu. Sind ja auch keine Touristen mehr da. Die Stadt selbst war Freitag Mittag so zeimlich ausgestorben und auf dem Flughafen, wo ich das Auto geholt habe, war ich fast alleine unterwegs.

Schön ist aber auch zusehen, man hat immer noch Humor. Da kam in einer Pressekonferenz die Frage, wie man in West Australien mit Vorfällen umgeht wie, dass jemand woanders Joggen war, dann ’nen Döner aß und eine Strafe bekam. Seht selbst, ging viral hier. Verständlich, gerade wenn man die Gebärdendolmetscherin sieht 🙂