Bin dann jetzt durch mit den Nacharbeiten … Am Mittwoch stand eine kleine Erkundungsmission an. Wo bleibe ich von Donnerstag bis zu meinem damals aktuellen Rückflug am 03.04. nach Deutschland. In The Rocks im Zentrum wollte ich nicht bleiben. Die eher Tourismus getriebenen Teile von Sydney sind wie ausgestorben. Ich dachte mir, etwas außerhalb sollte es noch etwas Leben geben, und ich hatte recht. Ein bisschen Strand schadet auch nicht.

Nach Manly kommt man mit der Fähre in 30 Minuten direkt aus dem Zentrum. Aber vielleicht sollte ich sagen, noch. Alle Öffentlichen sind ziemlich näher. Aktuell wird auch diskutiert, nur nach WE-Fahrplan zu fahren.

Ach so, am Morgen gab es einen der schönsten Sonnenaufgänge bisher. Gut, dass ich mir den Wecker gestellt hatte um meine Erkundungen in Manly früh zu starten. Man muß auch mal Glück haben.