Jetzt wird es mit dem Internet auch langsam dünn und ich muss improvisieren bzw. kreativ werden. Also dies ist der Beitrag nur mit iPhone und iPad.

Aber schlechtere Internet Ausleuchtung heisst auch, wir sind in der Pampa und damit etwas sicherer vor dieser ganzen Corona Panik. Am Morgen waren wir noch in Port Campbell und es gab noch ein paar Fotostopps abzuarbeiten

Ganz der Panik können wir uns nicht entziehen wir man hier sieht. Aber die Bottle Shops 🍺🥃 sind noch gut gefüllt und die Grundnahrungsmittel 🍔🥩 gibts auch.

Und in Halls Gap wurden wir von den Einwohnern willkommen geheißen. Aber die Vögel nerven schon am morgen.